Top
Image Alt

Medikamente nach Ihren Genen

BEYOND DNA MEDICATION

ab 349,00

Enthält 20% MwSt.

Medikamente nach Genen: Welche Medikamente sind optimal für Sie und welche können Ihrer Gesundheit schaden?

Medikamentennebenwirkungen sind die fünfthäufigste Todesursache der westlichen Welt, doch lassen sich Arzneimittel zur Therapie von manchen Krankheiten oft nicht vermeiden. Prinzipiell kann jedes Medikament jedoch auch unerwünschte Nebenwirkungen, Unverträglichkeiten sowie starke allergische Reaktionen auslösen.

Welche Dosierung die Richtige für Sie ist, kann Ihnen nur Ihre Genetik verraten. Benötigen Sie eine höhere oder eine geringere Dosierung oder sollten Sie einige Medikamenteninhaltsstoffe keinesfalls einnehmen. Anhand Ihrer DNA kann analysiert werden, welche Wirkstoffe Sie unbedenklich einnehmen können und welche Sie gegen Alternativen tauschen sollten.

Die meisten Verfahren um Medikamentenunverträglichkeit auszutesten sind aufwendig und mit einem invasiven Bluttest verbunden. Mit Beyond DNA können Sie jene Stoffwechselvariationen und die damit möglichen Medikamentenunverträglichkeiten einfach mittels Speichelprobe feststellen lassen.

Anstatt am eigenen Leibe die Wirkung von Substanzen zu testen, können Sie sich für die richtigen Medikamente nach Ihren Genen entscheiden.

So könnte Ihr Analyse Ergebnis aussehen

 

Weitere Informationen zu Medikamente nach Genen haben wir für Sie im Bereich Wissenschaft Medication zusammengefasst.

Auswahl zurücksetzen
- +
Artikelnummer: 051 Kategorie:

Beschreibung

 

Medikamente nach Genen oder wie Medikamente in unserem Körper wirken

Medikamentennebenwirkungen sind die fünfthäufigste Todesursache der westlichen Welt und ein Großteil dieser Fälle ist auf Medikamentenintoxikation zurückzuführen. Aber auch die Wirkung der Medikamente untereinander, kann Probleme verursachen.

Jeder Mensch reagiert anders auf Medikamente. Während manche von einem erheblichen Nutzen und schneller Regeneration aus der medikamentösen Behandlung profitieren, können unerwünschte Nebenwirkungen bei anderen zu schweren Komplikationen, bis hin zu tödlichen Konsequenzen, führen.

 

Der Weg von Medikamenten durch unseren Körper

 

Ein Medikament kommt in den Blutkreislauf, um in weiterer Folge weiter zum Zielorgan transportiert zu werden. 

Der Abbau des Medikamentenwirkstoffes geschieht in der Regel in der Leber –  sie ist die Entgiftungszentrale des menschlichen Körpers. Das Medikament wird von einem körpereigenen Enzym erkannt und durch eine chemische Änderung für den Abbau aus dem Blutkreislauf vorbereitet. Die aus diesem Prozess hervorgehende Substanz (Metabolit) ist zumeist inaktiv bzw. hat nicht mehr die gleiche Wirkung wie das Original-Medikament. Das nun metabolisierte Medikament wird abschließend entweder über die Gallenflüssigkeit ausgeschieden oder über die Nieren gefiltert an den Urin abgegeben.

In der Medizin wird unterschieden, je nachdem wie „normal“, „schnell“, oder „langsam“ sie Medikamente durch den körpereigenen Stoffwechseln verarbeiten können.

Durch eine Beyond DNA Analyse und die gewonnenen Informationen kann man Einfluss auf die jeweilige Medikamentenwirkung nehmen.

Weitere Informationen zu Medikamente nach Genen haben wir für Sie im Bereich Wissenschaft Medication zusammengefasst. Ihre Ergebnisse können Ihrem behandelnden Arzt vorgelegt oder mit einem unserer Beyond DNA Ärzte besprochen werden: beratung@beyond-dna.at

Zusätzliche Informationen

Option

Analyse als PDF um € 349,-, Analyse als Buch zzgl. € 39,-

Leistungsumfang

 

Beyond DNA Medication
Analyse der Medikamentenunverträglichkeit anhand Ihrer DNA

Im Preis enthalten sind:
  • Mehr als 2.000 Medikamenteninhaltsstoffe werden auf der Grundlage Ihres individuellen genetischen Profils evaluiert
  • Ergebnisse sind international anwendbar (Unfälle am Urlaubsort, längere Auslandsaufenthalte)
  • bequemer und sofortiger Zugang (Handy, Tablet usw.)
  • Analyse von über 70 genetischen Varianten
  • Es werden mehr als 40 Arzneimittel auf der Grundlage der Richtlinien für die Dosierung von Arzneimitteln, die von professionellen pharmakogenetischen Gesellschaften veröffentlicht wurden, evaluiert
  • Beurteilung der Wirkung, des Abbaus und der Dosierempfehlung für jedes Medikament
  • Vermeidung von Nebenwirkungen, Unverträglichkeiten sowie starken allergischen Reaktionen

Exklusive Empfehlungen für Sie

You don't have permission to register

Reset Password